Editionen PLCcom für S7
PLCcom
professional
PLCcom
expert

Editionen PLCcom für S7

Für gewerbliche oder kommerzielle Nutzung

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Top Level Support 1,5

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Verbindung zu S7-Steuerungen
200er, 300er, 400er, 1200er, 1500er Baureihe, SoftSPS WinAC RTX und CPUs weiterer Hersteller3

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Verbindung zu S7-Steuerungen Logo!
0BA7

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Lesen und Schreiben von Daten

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

High Performance-Zugriff

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

TCP/IP Zugriff

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

MPI/PPI Zugriff

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Mehrfache Schreibe-und Lesezugriffe in einem gemeinsamen Funktionsaufruf4

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

gleichzeitiges Lesen oder Schreiben von mehreren Werten in verschiedene Bereiche4

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Bereitstellung mehrerer effektiver Optimierungsmethoden zum effektiven gleichzeitigen Lesen und Schreiben von Werten4

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Automatische Erkennung der besten Optimierungsmethode4

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Starten und Stoppen der CPU

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Lesen und Setzen der SPS-Systemzeit

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Lesen von Infos wie Model, Bestellnummer, Firmware etc.

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Abfragen von Betriebsart und aktuellem Status wie Schalterstellung, etc.

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Abfrage des Zustandes der LEDs (an, aus, blinken)

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Lesen der Systemzustandsliste

PLCcom
professional

Haken

PLCcom
expert

Haken

Abfrage der Diagnosedaten

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Freischalten einer passwortgeschützten Verbindung mittels Passwortübertragung

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Abfragen einer Liste aller installierten Blöcke

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Lesen der Blocklänge einzelner Objekte

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Auslesen einzelner Blöcke im MC7-Format zur weiteren Speicherung (Backup)

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Abfragen bestimmter Blockeigenschaften wie z.B. (Version, Author, Erstellungssprache und vieles mehr)

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Zurückschreiben von gespeicherten MC7-Dateien in die SPS (Restore)

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Restore in abweichende Blocknummer

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Löschen von Blöcken

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Datenserver für eventgesteuerte Variablen-Überwachung auf der SPS

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Fortlaufendes Logging von SPS-Daten in das Filesystem oder in SQL-Datenbanken

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Fortlaufendes Logging von SPS-Daten in SQL-Datenbanken

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Schreiben eines aktuellen Abbildes der SPS-Daten in das Filesystem

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Schreiben eines aktuellen Abbildes der SPS-Daten in SQL-Datenbanken

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Verschlüsselte Ablage der Daten im Filesystem

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

Freie Datenbankwahl durch den Entwickler

PLCcom
professional

-

PLCcom
expert

Haken

1: inkl. 1 Jahr Top-Level-Support+ kostenlose Updates und Upgrades. Top-Level-Support kann auf Wunsch immer wieder verlängert werden (siehe 5) 
2: (200er, 300er , 400er, 1200er, 1500er Baureihe, SoftSPS WinAC RTX sowie Logo!)
3: (z. B. VIPA 100V/200V/300V/300S)
4: Funktionalität steht nicht für PPI-Verbindungen zur Verfügung
5:Top-Level-Support: Beinhaltet Supportanfragen über Mail / Telefon (in deutscher oder englischer Sprache), welche vorrangig bearbeitet werden. Es gilt hier eine max. Reaktionszeit von 2 Werktagen, in der Regel wird Ihre Anfrage aber sofort bearbeitet.

SPS-Typ/Funktion
S7-300
S7-400
S7-200
S7-1200
S7-1500
WinAC RTX (ab Version 2010)*
Logo (ab Version 0BA7)**

SPS-Typ/Funktion

Lesen von Werten

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

Haken1

S7-1500

Haken1

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Schreiben von Werten

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

Haken1

S7-1500

Haken1

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Lesen mehrerer nicht zusammenhängender Werte innerhalb eines Zugriffs

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

Haken1

S7-1500

Haken1

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Starten und Stoppen der CPU

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

Haken

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Lesen und Setzen der SPS-Systemzeit

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Lesen von Infos wie Model, Bestellnummer, Firmware, etc.

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

Haken

S7-1500

Haken

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Abfragen von Betriebsart
und aktuellem Status wie
Schalterstellung, etc.

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

-

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

Haken

Abfrage des Zustandes
der LEDs
(an, aus, blinken)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

-

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Lesen der Systemzustandsliste
(wenn beim SPS-Typ vorhanden)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

-

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Abfragen der Diagnosedaten

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

-

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Freischalten einer
passwortgeschützten Verbindung
mittels Passwortübertragung

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Abfragen einer Liste
aller installierten Blöcke

(Alle oder nur einzelne
Blocktypen z.B. nur OBs)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Lesen der Blocklänge
einzelner Objekte

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Auslesen einzelner Blöcke
im MC7-Format zur weiteren Speicherung
(Backup)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Abfragen bestimmter
Blockeigenschaften
wie z.B.
(Version, Author,
Erstellungssprache und vieles mehr)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Zurückschreiben von gespeicherten
MC7-Dateien in die SPS

(Restore)

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Restore in
abweichende Blöcke

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-

Löschen von Blöcken

S7-300

Haken

S7-400

Haken

S7-200

Haken

S7-1200

-

S7-1500

-

WinAC RTX (ab Version 2010)*

Haken

Logo (ab Version 0BA7)**

-
* ab Version 2010
** ab Version 0BA7

1: Schreiben und Lesen von /in Datenbausteinen ist bei S71200/1500 nur aus nicht optimierten DBs möglich. Alternativ ist auch der symbolische Zugriff über OPC UA möglich. Für den OPC UA-Zugriff bieten wir Ihnen gerne unser Produkt PLCcom.Opc.Ua.Sdk an.

Alle Produktnamen oder andere Namen oder Marken auf die auf dieser Website Bezug genommen wird, sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen und Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Es besteht keinerlei Verbindung zwischen der genannten Marke oder dem Markeninhaber und der Fa. Indi.Systems GmbH. Jegliche Nennung von Marken dient ausschliesslich als Hinweis zur Nutzung und Verwendungszweck.

Support und Subscription:

Mit im Auslieferungsumfang der Professional Edition ist eine 12-monatige Subscription enthalten, welche kostenlose Updates und einen Top-Level-Support (beinhaltet Supportanfragen über Mail / Telefon - in deutscher oder englischer Sprache - welche vorrangig bearbeitet werden. Es gilt hier eine max. Reaktionszeit von 2 Werktagen, in der Regel wird Ihre Anfrage aber sofort bearbeitet) enthält.
Diese Subscription verlängert sich nicht automatisch, kann aber vom Kunden rechtzeitig verlängert werden.

Lizenz:

Es werden Entwicklerlizenzen angeboten, welche Sie pro Benutzer in unbeschränkt vielen Projekten benutzen und auch mit an Ihre Kunden ausliefern können (im Sinne der EULA).

Systemvoraussetzung:

  • Microsoft .NET Framework 2.0 (Net-Version) oder
  • Microsoft .Net Compact Framework 3.5 (CE-Version) oder
  • Java SDK 1.6 / JRE 6 oder neuer (Java-Version)


Um die beigefügten Progammbeispiele ausführen zu können, benötigen Sie folgende Programmierwerkzeuge:

  • Visual Studio 2010 oder neuer (.Net-Version)
  • Visual Studio 2008 (CE Version)
  • Netbeans 8 oder neuer (Java)

Bitte testen Sie völlig unverbindlich den gesamten Funktionsumfang in einer 30-Tage-Testversion, welche auch ausführliche und umfangreiche testfähige Beispiele mitführt.